Unser Auftrag

Die Versorgung eines kritisch kranken Kindes ist eine besondere Herausforderung. Das rechtzeitige Erkennen einer lebensbedrohlichen Situation und rasches umsichtiges Handeln sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Management.

Die Seltenheit von Kindernotfällen und der hohe emotionale Druck führen jedoch häufig zu ungeordneten Handlungsabläufen während der Notfallversorgung.

In den Kinderreanimationskursen EPALS und EPILS und dem Neugeborenenreanimations-kurs NLS vermitteln zertifizierte Trainer des European Resuscitation Councils (ERC) strukturierte Handlungsabläufe, die es ermöglichen, diese schwierigen Situationen zu meistern.

Durch ein praxisorientiertes Konzept von Workshops und Training von realitätsnahen Szenarien und ein Verhältnis von Trainern zu Teilnehmern von 1:3 kann ein größtmöglicher individueller Trainingseffekt erzielt werden

Links

Nächste Kurse

ERC Guidelines

ERC Guidelines 2015
https://www.cprguidelines.eu/